Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

mannsen, n.

mannsen, n.
1)
person männlichen geschlechts; eine mundartliche, dem östlichen Mitteldeutschland angehörige verstümmelung von mannesname (sp. 1582) in der aufgeführten bedeutung. sie geht durch die form mansnam hindurch (noch siebenbürgisch mansnum neben manzen, auch manzem Kramer Bistritzer dial. 87), welche, ebenso wie das unserm heutigen weibsen zu grunde liegende mitteldeutsche wîbesnam als neutrum gebraucht wird:
mit willen habe ich nie gephlegen
zu sehen diu wîbesnam.
veterbuch 3517 Franke;
mannsen seit anfang des 18. jahrhunderts in schriftquellen nachzuweisen, auf die derbe rede eingeschränkt bleibend: mannsperson, mannsbild, mannsen, mans-persoon Kramer niderhochteutsch. dict. (1719) 141ᵃ; sie sagten ihm was liebes, so mannsen als weibsen. Claudius 4, 18; weiber und kinder, mannsen und weibsen. L. Tieck ges. nov. 10, 217;
und ich fühlte mich ein mannsen,
ich gedachte meiner pflicht,
und ich hieb dem langen Hansen
gleich die schmarre durchs gesicht.
Göthe 1, 155;
verflucht geschick! betrogne mansen!
von Adam her verführte Hansen!
41, 143.
2)
auch collectiv, die männer: in Leipzig das mannsen ist vorneweg gefahren, das weibsen kommt nach. Albrecht 166ᵃ; diese dienstfertige magd ... fiel mir um den halsz, und küssete mich, sagende: sie hätte das mannsen doch gar so lieb. rockenphil. (1707) 4. hundert, cap. 27.
3)
tirol. mannez mannsbild steht ebenso wie weibez weibsbild (Fromm. 3, 106) gänzlich fern: es ist das neutrum des adj. mannet männlichen geschlechts, bair. mannets, männliche person: mannets und weibets badt durchenander. Schm. 1, 1604 Fromm.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1604, Z. 20.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mannshoch
Zitationshilfe
„mannsen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/mannsen>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)