maskenspiel n
Fundstelle: Lfg. 9 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1706, Z. 48
spiel maskierter personen; übertragen: Cornelie Goethe schreitet ernst und einsam durch das maskenspiel der jugend, von allen unverstanden, nur nicht vom bruder. morgenblatt 1846 s. 1237ᵇ.
Zitationshilfe
„maskenspiel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/maskenspiel>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …