Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

maskenspiel, n.

maskenspiel, n.
spiel maskierter personen; übertragen: Cornelie Goethe schreitet ernst und einsam durch das maskenspiel der jugend, von allen unverstanden, nur nicht vom bruder. morgenblatt 1846 s. 1237ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1706, Z. 48.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mannsherz mattweisz
Zitationshilfe
„maskenspiel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/maskenspiel>, abgerufen am 08.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)