Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

maszstab, m.

maszstab, m.
stab der ein masz angibt; bei den bauhandwerkern: der maszstab, das eisin richtschittle so die zimberleüt bei den messeren an der seiten tragend, zalstab, linea, canon Maaler 284ᵈ; des gleichen haben .. der zimmermeister zwai peihel und ein moszstabe, des gleichen der maurermeister zwai steinext und ein moszstab. Tucher baumeisterb. 67, 2; in der geometrie: maszstab, baculus geometricus, linea, canon, ein verjüngter maszstab, scala geometrica Steinbach 2, 652; (es wird ein masz) auf eine fläche, sie sei von papier, holz, metall oder anderer materie aufgerissen, welche letztere art ein verjüngter maaszstab, scala geometrica, genennet wird. mathem. lex. (1747) 1, 830; ein frauenzimmer .. die ich sogleich für meine frau erkannte, obschon ihr bild nach dem allerkleinsten maszstabe zusammen gezogen war. Göthe 23, 83; vielfach seit dem vorigen jahrhundert in bildlicher anwendung, für die feste und geregelte art und weise eines menschen, etwas zu beurtheilen, zu ermessen: diejenigen, die nach unserm maszstabe die schönsten, das ist, uns die ähnlichsten sind. Wieland 19, 46; ein staatsminister, der ein heilig gegebenes wort seinem freunde brach, mit der entschuldigung, die verpflichtungen der groszen hätten keinen maaszstab, und bänden nur nach ihrem vortheil. Klinger 5, 161; haben wir Deutsche nicht unsern herrlichen Nibelungen durch solche vergleichung den gröszten schaden gethan? so höchst erfreulich sie sind, wenn man sich in ihren kreis recht einbürgert, .. so wunderlich erscheinen sie, wenn man sie nach einem maszstabe miszt, den man niemals bei ihnen anschlagen sollte. Göthe 6, 112; dabei hatte ich jedoch leider meinen vorigen zustand nicht vergessen. ich empfand in mir einen maszstab voriger grösze, welches mich unruhig und unglücklich machte. 23, 103; er trug sein gefäsz zum papst und ward nach dem maszstab dieser groszen arbeiten bezahlt. 34, 56; bei beurtheilung dessen was der künstler geleistet hat den groszen maszstab anzuschlagen, der nach dem besten was wir kennen eingetheilt ist. 38, 81; unser moralisches urtheil bringt jedes individuum unter den maaszstab der gattung. Schiller hist.-krit. ausg. 10, 114;
ich liesz euch bis zu ende reden — anders,
begreif ich wohl, als sonst in menschenköpfen,
malt sich in diesem kopf die welt — auch will
ich fremdem maszstab euch nicht unterwerfen.
don Carlos 3, 10;
sodann, mit dürftigem maszstabe, meistert er
die groszartigen bruchstücke des heldenlieds.
Platen 135;
wo ist ein maszstab, der für alle paszte?
181.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1750, Z. 52.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mannsherz mattweisz
Zitationshilfe
„maszstab“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/maszstab>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)