Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

matrosengeschwader, n.

matrosengeschwader, n.:
der geschäftige
garkoch siedet, er fürchtet den seltenen regen nicht;
ihn umgibt ein matrosengeschwader, die heisze kost
schlingend gieriges muts.
Platen 120.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1754, Z. 69.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mannsherz mattweisz
Zitationshilfe
„matrosengeschwader“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/matrosengeschwader>, abgerufen am 08.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)