Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

mauerbohrer, m.

mauerbohrer, m.
gerät zum durchbohren von mauern: es sollen die meister den zur arbeit tauglichen werkzeug verschaffen als eiserne stangen, .. keile, mauerbohrer. Breslauische bauordn. von 1605, s. 22.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1776, Z. 51.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mattvergoldung meierblume
Zitationshilfe
„mauerbohrer“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/mauerbohrer>, abgerufen am 04.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)