Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

maulaffengesicht, n.

maulaffengesicht, n.
gesicht eines maulaffen und träger eines solchen: sie (die gnädige frau) hat noch ein mensche bei sich, das maulaffengesichte möchte auch gern kammermädchen heiszen. Rabener sat. 3, 29.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1797, Z. 70.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mattvergoldung meierblume
Zitationshilfe
„maulaffengesicht“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/maulaffengesicht>, abgerufen am 04.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)