Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

mauleselei, f.

mauleselei, f.
stallgebäude für maulesel: etwas rechts weiter hinauf hat Landolina das römische amphitheater besser aufgeräumt und hier und da korridore zu tage gefördert, die jetzt zu mauleseleien dienen. Seume spazierg. 2, 5.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1803, Z. 33.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mattvergoldung meierblume
Zitationshilfe
„mauleselei“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/mauleselei>, abgerufen am 04.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)