Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

maulleder, n.

maulleder, n.
maul als sprachwerkzeug, mundstück: wann die courage so gut ist als das maulleder, so will ich dich noch passiren lassen. Simpl. 1, 229 Kurz; ich wuste ihm aber mit meinen guten maulleder unter dem schein frommer einfalt und heiliger aufrichtiger meinung .. zu begegnen. 2, 171.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1806, Z. 65.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mattvergoldung meierblume
Zitationshilfe
„maulleder“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/maulleder>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)