Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

maulwurfsaugen

maulwurfsaugen,
plur. augen des maulwurfs oder wie eines maulwurfs, klein und von engem blick: den maulwurfsaugen der menschen zu hoch stehen. Thümmel 2, 100;
drum schaut man selbige (schlacht, die ein offizier geliefert) mit maulwurfsaugen an.
Amaranthes 430.
vergl. maulwurfsblick.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1812, Z. 76.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mattvergoldung meierblume
Zitationshilfe
„maulwurfsaugen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/maulwurfsaugen>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)