Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

mehltalgthurm, m.

mehltalgthurm, m.
scherzhaft von der mit puder bestreuten, gefetteten hohen frauenfrisur zu ende des vorigen jahrh.:
uns aufzuheitern mahl ein fräulein ..
schön wie die leserin von Tischbein,
doch merk, ein möpschen statt des buchs,
ihr haar ein mehltalgthurm, mit fischbein
umpanzert ihr insektenwuchs.
Voss 6, 118.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1869, Z. 73.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mattvergoldung meierblume
Zitationshilfe
„mehltalgthurm“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/mehltalgthurm>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)