Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

mehrestheils, adv.

mehrestheils, adv.
wie mehrentheils: nu lieber gott, mir ist gleich, als hab mir davon im schlaf getreumet, wie ichs auf ein zeit gelesen hab, aber grund und ursach anzeigen, mehresteils empfallen ist. L. Keiser bei Luther 3, 415ᵃ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1882), Bd. VI (1885), Sp. 1895, Z. 48.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
mattvergoldung meierblume
Zitationshilfe
„mehrestheils“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/mehrestheils>, abgerufen am 04.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)