Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

meisterleute

meisterleute,
plur. meister und meisterin; schweiz. die dienstherrschaft in ländlichen verhältnissen: unser Hans Joggi war sein lebtag meist unter dem gesinde aufgewachsen, um seine seele hatten seine meisterleute sich nicht bekümmert. J. Gotthelf schuldenb. 50.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1883), Bd. VI (1885), Sp. 1970, Z. 52.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
meieran messerzucken
Zitationshilfe
„meisterleute“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/meisterleute>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)