Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

meisterwort, n.

meisterwort, n.
wort eines meisters: wenigstens die meisterworte Wolkens über die oben berührte materie müssen schüler finden und über verdorbne ohren siegen. J. Paul vorsch. d. ästh. 2, 217 anm. bei den freimaurern ist meisterwort das erkennungswort der im meistergrade stehenden.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1883), Bd. VI (1885), Sp. 1983, Z. 28.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
meieran messerzucken
Zitationshilfe
„meisterwort“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/meisterwort>, abgerufen am 14.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)