Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

melder, m.

melder, m.
der da meldet, narrator, nuncius, delator, denuncians, referens Stieler 1265; in der ältern sprache, wie ahd. meldâri, mhd. meldære, nach melden 1: delator melder, anbringer Dief. 171ᵇ; melder, proditor. voc. inc. theut. n 5ᵇ;
villeicht das merkt ain melder,
so wirt die fräd mir gar ze swär
und verwandelt in groszes wee.
liederb. der Hätzlerin 1, 119, 73, s. 89.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1883), Bd. VI (1885), Sp. 1995, Z. 20.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
meieran messerzucken
Zitationshilfe
„melder“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/melder>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)