Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

menschenfeindlich, adj. und adv.

menschenfeindlich, adj. und adv.:
selbst der todtengräber hat dieses denkmal des wunderbaren, menschenfreundlichen und menschenfeindlichen weltbürgers (Seumes grabstein) lieb. Clodius bei Seume 1, 106;
auch weiszagt ihm ein finstrer prophet, der dort in der wüste
menschenfeindlich die felsen durchirrt.
Klopstock 3, 84 (Mess. 2, 559).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1883), Bd. VI (1885), Sp. 2044, Z. 71.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
meieran messerzucken
Zitationshilfe
„menschenfeindlich“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/menschenfeindlich>, abgerufen am 24.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)