Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

meszknapper, m.

meszknapper, m.
von einem messelesenden und dabei sich beugenden und knixenden priester: hierein (in dieses kloster) komm kein ... hundieb, luftschnapper und meszknapper, korallenzeler, paternosterqueler. Garg. 279ᵇ. vergl. dazu messe knappen unter knappen I, 5, c, th. 5, 1345 fg.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1884), Bd. VI (1885), Sp. 2137, Z. 42.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
messerzeiger mistkräuel
Zitationshilfe
„meszknapper“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/meszknapper>, abgerufen am 04.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)