Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

meszwoche, f.

meszwoche, f.
woche in welcher messe oder markt stattfindet. in Leipzig heiszt in eingeschränktem sinne die mittlere der drei meszwochen die meszwoche, im gegensatz zur ersten (böttcherwoche) und zur letzten (zahlwoche).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1884), Bd. VI (1885), Sp. 2141, Z. 10.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
messerzeiger mistkräuel
Zitationshilfe
„meszwoche“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/meszwoche>, abgerufen am 02.12.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)