Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

metzbank, f.

metzbank, f.
schlachtbank: macellum metzbank Dief. 341ᵃ:
vil minder hat er uns geachtet
dans viech das man zuͦr metzbank schlachtet.
Schade sat. u. pasqu. 2, 204, 284.
vergl. metzelbank und metzen.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1884), Bd. VI (1885), Sp. 2149, Z. 41.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
messerzeiger mistkräuel
Zitationshilfe
„metzbank“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/metzbank>, abgerufen am 28.11.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)