Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

milchtropfen, m.

milchtropfen, m.
tropfen milch: milchtropfen, guttae lactis Stieler 2330;
(die kuh) schmitzet uns den kubel an den kopf,
das darinn nit beleib kein milchtropf.
fastn. sp. 274, 13.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1884), Bd. VI (1885), Sp. 2200, Z. 21.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
messerzeiger mistkräuel
Zitationshilfe
„milchtropfen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/milchtropfen>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)