Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

milchzuber, m.

milchzuber, m.
mulctra. Stieler 2637: milchzuber von fayence. Jacobsson 6, 266ᵇ; dim. milchzüberchen: die zauberin hette er dahero erkennet, wenn sie in die kirchen gangen, hetten sie milchzüberger uff dem kopf getragen, welches ein jder, so das steingen bei sich gehabt, sehen können. Büdinger proceszacten von 1630 in Wolfs zeitschr. f. d. mythol. 1, 275.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1884), Bd. VI (1885), Sp. 2201, Z. 33.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
messerzeiger mistkräuel
Zitationshilfe
„milchzuber“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/milchzuber>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)