nuckeln verb
Fundstelle: Lfg. 6 (1885), Bd. VII (1889), Sp. 974, Z. 59
an dem nuckel (brust, brustwarze) saugen Stieler 1356 (auch nuckeler und nucklerinn, puer et puella lactans). Schm.² 1, 1727 (aus Nordfranken). Reinwald 1, 110. Spiesz 174. Vilmar 287. Kleemann beiträge zu einem nordthür. idiot. 15ᵃ.
Zitationshilfe
„nuckeln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/nuckeln>, abgerufen am 25.05.2019.

Weitere Informationen …