Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

pimpeln, pimmeln, verb.

pimpeln, pimmeln, verb.
ein von pim abgeleitetes lautmalendes frequentativum, eigentlich wie eine schelle fortwährend klingen (vergl. bimmeln), übertr. schwächlich thun, empfindelnd und weinerlich klagen, schwächlich, weichlich und kränklich sein und sich so gehaben Stieler 90. Spiesz henneb. id. 183. Albrecht Leipziger mundart 182ᵇ: frau mutter, .. sie pimmelt und treibt sie keine noth dazu. (Chr. Reuter) frau Schlampampe leben 51; sie wird trefflich pimmeln, wenn sie mich wieder neu kleiden soll. 117; wird die chocolade aufgetragen, so geht das pimpeln (das weinerliche äuszern der unzufriedenheit) von neuem an. Salzmann krebsbüchlein (1788) 136; weil die muhme ... sehr pimpelt und jammert. Holtei Lammf.² 3, 140 (vgl. pimpern); bei so viel heiterkeit, frieden und lust am leben vergiszt man gern ein gewisses freundespimpeln (in den briefen Bonstettens an Matthisson). Zelter an Göthe 576 (4, 443).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1887), Bd. VII (1889), Sp. 1858, Z. 55.

pumpeln, pümpeln, verb.

pumpeln, pümpeln, verb.,
nd. mit dem pumpel (im mörser) stampfen, stoszen Richey 195. brem. wb. 3, 376. Schütze 3, 244. Danneil 163ᵃ, überhaupt stoszen: er pümpelt mi ümmer ebenda;
der guckguck und die pumpelmeisz,
sie pumpelten einander in der wagenklösz,
sie pumpeln sich unten,
sie pumpeln sich oben,
sie pumpeln sich dasz die federn stoben,
noch lag der guckuck oben.
bergliederbüchlein (um 1740) 245;
intransitiv pümpeln, futuere Schütze 3, 244; pumpeln was pumpern:
was rumpelt und pumpelt
in meinem bauch herum?
Grimm märchen (1880) 23.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1889), Bd. VII (1889), Sp. 2228, Z. 14.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
pästling
Zitationshilfe
„pümpeln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/p%C3%BCmpeln>, abgerufen am 13.06.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)