Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

pünkteln, verb.

pünkteln, verb.
was punktieren (s.pünktler); Klopstock (Lappenberg br. nr. 129 bei Würfl s. 60) hat pünktichen: wenn sie wüszten, mit welcher groszen sorgfalt ich das manuscript für setzer und corrector ganz zurecht gestrählt und gepünkticht habe.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1889), Bd. VII (1889), Sp. 2239, Z. 26.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
pästling
Zitationshilfe
„pünkteln“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/p%C3%BCnkteln>, abgerufen am 07.07.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)