Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

purzel, m.

purzel, m.,
leipzigerisch purzel, porzel, kleines täppisches kind, das leicht purzelt Albrecht 186ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1889), Bd. VII (1889), Sp. 2278, Z. 2.

pürzel, m.

pürzel, m.,
s.bürzel th. 2, 554; auch pirzel: küsse mir die saw aufs pacem unter dem pirtzel. Luther 8, 85ᵃ; und man musz ihnen (den gänsen) die fetten federichen, so hinden auf dem pirzel oder steusze stehen, ausraufen. Colerus hausbuch 364.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1889), Bd. VII (1889), Sp. 2278, Z. 4.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
pästling
Zitationshilfe
„pürzel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/p%C3%BCrzel>, abgerufen am 11.07.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)