Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

plus

plus,
das lat. plus, mehr: durch diese anstalten gewinnet sie täglich ein plus von acht stunden in ihrem wirklichen leben. Möser 1, 7; davon der plusmacher und windbeutel Knigge umg. 1, 35, die plusmacherei Heyne briefe an J. von Müller 238.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 11 (1888), Bd. VII (1889), Sp. 1949, Z. 65.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
plaudern porphyrschiefer
Zitationshilfe
„plus“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/plus>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)