Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

puppenspieler, m.

puppenspieler m
neurospastes Aler 1559, a puppetplayer Ludwig 1435: verwechseln sie mich nicht .. mit einem gemeinen puppenspieler, der seine kunst wie ein handwerk treibt und nicht daran denkt, dasz man auch hölzernen figuren gesinnungen in den mund legen kann, die gerade auf das menschliche herz wirken. Thümmel reise 5 (1794), 89;
hier ist angekommen eine puppenspieler-bande ..
vorgestern haben sie doktor Fausts leben,
gestern die heilige Genofeva gegeben.
Kortum Jobs. 2, 22, 64;
ein puppenspieler zeige nicht die hände!
A. Grün ges. werke 3, 256.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1889), Bd. VII (1889), Sp. 2249, Z. 76.
Zitationshilfe
„puppenspieler“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/puppenspieler>, abgerufen am 28.02.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)