Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

rührisch, adj.

rührisch, adj.
sich bewegend, regsam, rührig: hiermit ward der könig in Frankreich auch in America rührisch gemacht, schickte eine mächtige flotte dorthin. J. J. Becher närrische weish. 102. das adj. hat sich nicht eingebürgert.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1891), Bd. VIII (1893), Sp. 1471, Z. 38.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
rückisch
Zitationshilfe
„rührisch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/r%C3%BChrisch>, abgerufen am 07.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)