Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

rüsch, rüsche, f.

rüsch, rüsche, f.
krause von tüll, mull oder band als garnitur an frauenkleidern und hüten. Frischbier 2, 238ᵇ. neueres lehnwort aus franz. ruche, vgl. Littré 2, 1777ᶜ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1891), Bd. VIII (1893), Sp. 1536, Z. 32.

rusche, f.

rusche, f.
1)
ulme, rüster, ulmus campestris. was die form anbetrifft, so geben Nemnich und Pritzel-Jessen rusche und rüsche, Adelung nur rüsche, Schmeller rusch. eine verbreiterung des russ, das auch in ruszbaum. ahd. ruʒboum und in rüster vorliegt. weiteres s. unterrüster, f.
2)
bei Oken 3, 1554 bezeichnet rüsche einen der rüster nahe verwandten ostindischen baum, stilago, antidesma.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1892), Bd. VIII (1893), Sp. 1537, Z. 1.

rüsche, f.

rüsche, f.,
nebenform zu reuse, fischreuse (vgl. das. sp. 846), besonders mhd. und schweizerisch, nhd. dafür reusche: rüschen darinn die fisch gefangen werdend. Maaler 337ᶜ; dazu (zum fischfange) kumpt jm (dem fuchs) wol der schwanz, welchen er braucht an statt der rüschen und garnen. Forer thierbuch (1583) 55ᵇ;
es (die todtenmesse) bringt aber uns die fisch in die rüschen,
barben, hecht, fornen, salmen und grosz trüschen,
die mögend wir vom opfer koufen.
Nicl. Manuel 32, 31 Bächtold.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1892), Bd. VIII (1893), Sp. 1537, Z. 8.

rüsche, f.

rüsche, f.
krausenartiges band, vgl. das fem. rüsch.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1892), Bd. VIII (1893), Sp. 1537, Z. 18.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
rückisch
Zitationshilfe
„rüsche“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/r%C3%BCsche>, abgerufen am 17.05.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)