rollenfach n.
Fundstelle: Lfg. 6 (1891), Bd. VIII (1893), Sp. 1146, Z. 48
das personal der schauspieler und schauspielerinnen, ihre geschichte, rollenfach, debuts, und die individuelle kritik über einen jeden. Schiller 3, 526 (in der ankündigung der Mannheimer dramaturgie).
Zitationshilfe
„rollenfach“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/rollenfach>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …