Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

schätzehüter, schatzhüter, m.

schätzehüter, schatzhüter, m.:
feigherz, fasse muth, ich bin der schatzhüter des Harzes. Musäus volksm. 2, 103; der wurm ist der älteste schätzehüter unserer sage. Freytag handschr. 1, 60.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 12 (1893), Bd. VIII (1893), Sp. 2280, Z. 65.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
schwäherin schöpfquelle
Zitationshilfe
„schätzehüter“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sch%C3%A4tzeh%C3%BCter>, abgerufen am 29.07.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)