Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

schauspieler, m.

schauspieler m
ausübender dramatischer künstler: schawspiler, scenici Dasypod.; schauwspiler, die spil machend und haltend, scenici artifices, histriones Maaler 348ᵈ; nach Adelung 'ein anständiger ausdruck für das niedrigere komödiant'. schawspieler Fischart groszm., im kloster 8, 617 (vgl. passiospieler 616); ja schon der nachgemachte affekt macht den schauspieler augenblicklich krank. Schiller 1, 162; der schauspieler befindet sich einigermaszen im fall eines nachtwandlers. 2, 345. übertragen: die menschen sind insgesammt, je civilisirter, desto mehr schauspieler. Kant 10, 150.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 13 (1893), Bd. VIII (1893), Sp. 2376, Z. 58.

Im ¹DWB stöbern

a ä b c d e f g h i j
k l m n o ó ö p q r s
t u ú ü v w x y z -