Deutsches Wörterbuch (¹DWB)

schuhwichse, f.

schuhwichse, f.
wichse für schuhe Campe. in Leipzig sagt man: er ist ein guter kerl, er friszt keine schuhwichse in ironischem sinne, mit seiner gutmütigkeit ists nicht weit her, seine harmlosigkeit beruht auf dummheit Albrecht 207ᵇ. vergl.schuhnagel.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1897), Bd. IX (1899), Sp. 1866, Z. 78.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
schriftjaspis schuldunst
Zitationshilfe
„schuhwichse“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/schuhwichse>, abgerufen am 09.08.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch (¹DWB)