Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

selbstweise, adj.

selbstweise, adj.:
eigen- sive selbstweyser, sibi sapiens, philautos, autodidactus. Stieler 2569. dafür bei Luther: wenn die welt und selbsweisen diese erbeitsame und rewige menschen verfolgen, verachten und verspotten. 3, 17ᵇ, und: die selbweyszen unnd eygen rechtfertigen kunnen nit anders dan bosz vor gut widder geben. 1, 183, 25 Weim. ausgabe (Jenaer ausgabe 1, 30ᵃ).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 503, Z. 57.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
selbstvertagung seuge
Zitationshilfe
„selbstweise“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/selbstweise>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)