Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

selbstwesend, adj.

selbstwesend, adj.
ipsissimus Stieler 172, vgl. Adelung (bei Opitz für selbstständig, vgl. u.). nur in der ältern sprache in der form selbwesend, mhd. selpwesende 'von selbst seiend, im eignen wesen begründet' Lexer handwb. 2, 871:
sin (gottes) ie selbwesende êre
verendet niemer mêre.
Walther v. d. Vogelweide 3, 7.
nhd.: sondern der glaube ist ein ding im hertzen, das sein wesen für sich selbs hat, von gott gegeben, als sein eigen werck. aber nicht eine solche substantia, unnd selbwesend ding, ut in praedicamentis corpus est substantia, wie man sonst in schulen die knaben lehret, dasz ein leiblich ding .. eine substantz und selbwesend ding sey. Luther tischr. 11ᵇ; weil nu die heubt und selbswesende gerechtigkeit nichts ist, so ist auch die zufellige gerechtigkeit, accidentalis iustitia, nichts. die substantialis iustitia, heubtgerechtigkeit ist die gerechtigkeit des glaubens. 143ᵃ; selbstständig:
dann was nothwendig ist kan nicht von andern hangen,
noch was selbwesendt ist von aussen was empfangen.
Opitz 4, 291;
leibhaftig:
man sieht die majestät selb-wesend in ihr stehen.
A. Gryphius 1, 124 (Cath. von Georg. 2, 98).
dazu mhd. selbwesen(t)lich, adv.: substantiabiliter, hd. wesentlich, selbwesentlich, -wesenlichen, -weselich, selbs-, selven - weselich, selben - wesentlichen, nd. selff wesic, solf weselken. Dief. gloss. 561ᶜ, mnd. sulfwesentlike Schiller-Lübben 4, 467ᵃ. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 3 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 504, Z. 3.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
selbstvertagung seuge
Zitationshilfe
„selbstwesend“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/selbstwesend>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)