Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

sem, subst.

sem, subst.:
sem, säm, f. (voc. forse straniera) pelle di pecora, agnello, capretto, it. daino, camoccia lavorata ò concia, e pieghevole.
Kramer deutsch - ital. diction. 2 (1702), 767ᵇ,
sem, sämisch leder
Frisch 2, 263ᵃ,
daneben
sehm, seem, corium haedinum
Schottel 1414,
sehm
Frisch 2, 263ᵃ,
ndl. zeem. vgl. sämisch oben theil 8, 1739 und semisch, semleder unten.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 557, Z. 18.

semse, f.

semse, f.
binse, semesz, juncus Diefenb. 312ᵃ (glossen des 15. jahrh. und Frischlins nomencl.), pluralisch semsen, scirpus 518ᶜ (Kirschii cornuc. von 1713), juncus Nemnich 2, 264, scirpus 1243, semse, juncus Frischbier 2, 338ᵃ, scirpus Bernd 285, binse (auch semsel) Hertel thür. sprachsch. 227. daneben simsen, juncus, scirpus Nemnich a. a. o., simse Pritzel - Jessen 195ᵇ (Württemberg), simeze Weigand⁴ 2, 696 (Wetterau), simeze, simze, juncus Pfister nachtr. 276. stammverwandt mit dem gleichbedeutenden semde.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 570, Z. 33.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
selbstvertagung seuge
Zitationshilfe
„semse“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/semse>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)