Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

senesbaum, m.

senesbaum, m.
senesstaude, f. cassia senna, ein staudengewächs, das die abführenden senesblätter liefert. sennesbälge, die schoten Jacobsson 7, 338ᵃ. sene ist ein loup daʒ wahset an eim boum. arzneib. im mhd. wb. 2, 251ᵇ; vgl. Lexer mhd. handwb. 2, 877. Schiller-Lübben 4, 189ᵃ. das wort ist fremden ursprungs, ital. sena, franz. séné, aus dem arabischen stammend (Diez etym. wb.⁴ 291), sene, sen Dief. 526ᵇ, colutea, senet 134ᵇ; senetstaud, colutra Dasypodius; senetbaum, nach Ruellij meinung, colutea Maaler 370ᵃ; senet, m. senetbaum, senetblätter Hulsius dict. (1616) 296ᵇ; folia senae, senetblätter, habent vim purgandi. Corvinus fons lat. (1660) 586ᵇ. senet, m. foenum graecum Schottel 1415; senet, senet-, senesblätter Stieler nachschusz 27ᵃ, seneblätter Steinbach 2, 581; senes, oder senet, ein bäumlein, dessen blätter in der arzeney gut sind. Frisch 2, 264ᵇ; senesbaum, senesblätter, senne. Adelung; senesbaum, -blätter, senetstrauch, italische senna. Campe, vgl. Weigand⁴ 2, 697. senet: disz kraut sampt seinen schöttlin, darinn der samen ligt, ist ein fast gemein purgatz desz gemeinen manns .. von Florentz bringt man viel, wird auch bey uns in den gärten erziehlet, die beste aber ist die, so von Alexandria hauffend gen Venedig gebracht wird. Wirsung arzneib. (1597) 15 D; etliche wöllen fälschlichen ein coluteam ausz der senet machen, und herwiderumb ausz dem colutea Theophrasti ein senet geschlecht, welches ein doppelter falsch ist, colutea heist bey uns linsenbaum. register; ebenda senet-blatt, -lattwerg, -pulver, -syrup, -tranck, -wein. senet ist zweyerley, eine so sena orientalis (die alexandrinisch senet) genennet wird, die ander sena italica (die welsch senet, welsch senetkraut). Tabernaemont. kräuterbuch (1664) 903; er wechselt zwischen m. und f.: es ist kaum ein gebräuchlicher artzney zu dem purgieren, dann eben dieser senet, .. weil sie sicherlich ohn allen schaden und fruchtbarlich purgieret. ebenda; cassia absus, die ægyptische senne mit vier blättern, cassia lanceolata, die morgenländische senna, cassia senna, die italienische senna, der sennetstrauch. Nemnich (bauhinia acuminata, die unächte senna); cassia senna (Aegypten, Arabien, Senegal, auch im südlichen Europa und in Westindien angebauet) .. liefert die bekannten sennesblätter, welche gelind abführen und daher den kindern gegeben werden. Oken 3, 1718 (die strauchartige kronwicke, scorpions - senna, coronilla emerus. 1621); cassia senna, senetblätter, senna-, senne-, sennenblätter, sennes-, sennetblätter. Pritzel-Jessen 84; vgl. Karmarsch-Heeren technol. wb.³ 8, 222, sennebletter Hunziker 239, sendelblätter Kehrein 375, senesblätter, senesmus Hertel thür. sprachsch. 228, sêmsblä̂dr Danneil 191ᵇ, sêmsbladen ten Doornkaat Koolman 3, 173ᵇ; wie ein frommer weihekrug dampfte während dieser zeit der hafen mit den sennesblättern und dem glaubersalz. Keller 6, 250.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 579, Z. 67.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
selbstvertagung seuge
Zitationshilfe
„senesbaum“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/senesbaum>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)