Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

senkfeder, f.

senkfeder, f.
feder an der angel, auf der oberfläche des wassers schwimmend: aber zum unglück muszte um die dunsin die sogenannte kleinste .. als senkfeder der angel schwimmen, und die feder würde sich, hätt' er nur eine lippe an den köder gesetzt, sogleich gereget haben. J. Paul Hesp. 1, 205.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 595, Z. 55.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
selbstvertagung seuge
Zitationshilfe
„senkfeder“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/senkfeder>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)