Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

serie, f.

serie, f.
reihe, aus lat. series. schon mhd. serje reihe, streifen; reihenfolge, zeitlauf, s. Lexer handwb. 2, 891. jetzt in collectivem sinne, z. b. von einer reihe von bänden oder werken, von denen jedes selbstständig ist, die aber doch zusammen ein ganzes bilden.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 626, Z. 14.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
selbstvertagung seuge
Zitationshilfe
„serie“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/serie>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)