Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

sarsche, f.

sarsche, f.
ein leichter, geköperter wollenstoff, zuweilen mit seide oder leinen gemischt, vgl. Jacobsson 4, 144ᵇ f. 7, 169ᵃ, vom franz. sarge, serge, aus lat. serica 'baumseide', vgl. Weigand 2, 526. Diez etym. wb. 281. daher auch engl. sarge, dän. schwed. sars, holl. sargie Kilian, niederd. sarse brem. wb. 4, 590, mhd. serge, daneben sarge, sarg, scharse Lexer handwb. 2, 890. scharse neben sarsche kennt auch Frisch 2, 150ᵃ. sargien aus einer Casseler urkunde von 1647 bei Dief.-Wülcker 830. die schreibung särge in älteren quellen, z. b. Garg. 281ᵇ. Sebiz 521; mit einer guten särge zudecken. Hohberg 3, 1, 273ᵃ; jetzt schreibt man vielfach serge nach franz. weise, so auch Jacobsson 4, 144ᵇ (vgl. Weigand a. a. o.); der anzug bestand .. in schuhen von sauberem leder .. schwarzen unterkleidern von sarsche, und einem rock von grünem berkan. Göthe 24, 78; für die tüchtigkeit des zeugs war also gesorgt und genugsamer vorrath verschiedener sorten tücher, sarschen, Göttinger zeug ... vorhanden. 25, 55. eine weiterbildung von demselben stamme ist sarsenet leichtes baumwollenzeug, das im 18. jahrh. zugleich mit der ware aus England übernommen ist, aus franz. sarcenet von mittellat. sericinus 'seiden' Weigand 2, 526.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 10 (1892), Bd. VIII (1893), Sp. 1802, Z. 46.

sersche, f.

sersche, f.
1) s. sarsche und serge. 2) sersch als pflanzenname, die elsen- oder elsbeere, der wilde sperberbaum, auch sersebaum, -birlein, crataegus torminalis Nemnich. sorbus torminalis (im register) meint wol denselben baum. Campe hat serse, f.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 628, Z. 22.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
selbstvertagung seuge
Zitationshilfe
„sersche“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sersche>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)