Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

setzerzunft, f.

setzerzunft, f.
zunft der setzer, schriftsetzer:
und er (der gelehrte) betritt, auf den erhaltnen sieg,
den helden gleich, des ehrentempels hallen,
und stellet dort sich seiner leser schar,
der setzerzunft, und den verlegern dar.
Hagedorn 1, 58.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 689, Z. 25.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
selbstvertagung seuge
Zitationshilfe
„setzerzunft“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/setzerzunft>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)