Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

setzhaft, adj.

setzhaft, adj.
für seszhaft: man .. wünscht mit der zeit auch einmal ein nahrbarer und setzhafter mann zu werden, der doch auch seine familie ehrlich und fleiszig ernährt. Tieck 14, 34. vgl. II, A, 1, b, ε und B, 1, b, β.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 690, Z. 7.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
selbstvertagung seuge
Zitationshilfe
„setzhaft“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/setzhaft>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)