Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sexerung, f.

sexerung, f.
für sechserung, überschrift eines gedichtes von Rompler von Löwenhalt (1647) 16, das in sechszeiligen strophen sechs reimwörter ständig aber innerhalb der strophen an anderer stelle wiederholt, übersetzung von sextine, s. Schottel 976.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 4 (1900), Bd. X,I (1905), Sp. 708, Z. 41.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
seufzung siegeswonne
Zitationshilfe
„sexerung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sexerung>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)