Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

sichtung, f.

sichtung, f.:
taratantarisamen .. sichtunge, sichtinge Dief. gl. 573ᶜ; siebung, et sichtung, die, it. das sieben, et sichten, ipse cribrandi actus. Stieler 2014. meist übertragen: ich bin der meinung, .. dasz dieses buch und der Amadis von Gallia vom feuer befreit sein, alle übrigen aber ohne richtung und sichtung umkommen sollen. Tieck don Quixote⁵ 1, 31 (1, 6); dasz man auch diejenige einfälle und gedanken, welche zu dieser sache gehören mögen, einer reiflichen prüfung und sichtung unterwerfe. Keller nachl. 123;
eure weisheit
hat durch den festen sinn sich neu bewährt,
wie in der wahl des einzig edeln mannes,
der fehllos ist; zu ihm die herzensliebe
gab mir die sichtung ein: doch, allen ungleich,
schuf euch der himmel spreulos.
Shakesp. Cymb. 1, 7.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 755, Z. 24.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
seufzung siegeswonne
Zitationshilfe
„sichtung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/sichtung>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)