Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

siegapfel, m.

siegapfel, m.:
wenn du mit derselben unparteilichkeit entscheidest, und dein verstand ... wie Paris den siegapfel, kalt gegen die kalte weise Minerva, warm der schönen Venus zuerkennt. J. Paul grönländ. proc. 2, 15.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 894, Z. 24.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
seufzung siegeswonne
Zitationshilfe
„siegapfel“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/siegapfel>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)