Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

siegberauscht, adj.

siegberauscht, adj.:
der schlusz des jahrs, der anfang des folgenden liesz nur gräuelthaten einer verwilderten und zugleich siegberauschten nation vernehmen. Göthe 30, 334 (camp. in Frankr. 1792).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 5 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 894, Z. 70.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
seufzung siegeswonne
Zitationshilfe
„siegberauscht“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/siegberauscht>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)