Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

siegerzug, m.

siegerzug, m.,
vgl. siegeszug: Kedor Laomor .. überfällt die könige des thals Siddim, schlägt und zerstreut sie, und zieht mit groszer beute den Jordan aufwärts, um seinen siegerzug bis gegen den Libanon auszudehnen. Göthe 24, 209;
ruf mir des heeres fürsten,
dasz ich mit euch den siegerzug berate.
Körner Zriny 1, 3.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 919, Z. 40.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
seufzung siegeswonne
Zitationshilfe
„siegerzug“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/siegerzug>, abgerufen am 22.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)