Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

siegesgepränge, n.

siegesgepränge, n.,
vgl. siegespracht und sieggepränge: siegsgepräng, n. triumphus Frisch 2, 276ᵇ, triumph, festlicher aufzug zur feier eines sieges Adelung: dasz .. die uberwinder ihre siegs-gepränge mit so blutigem gefechte gefeyert. Lohenstein Armin. 1, 18ᵇ; die gefangenen aber werden in sieges-geprängen gebunden, wie sclaven für dem wagen hergetrieben, oder gar auf eine tragebühne gesätzet. 2, 1110ᵇ; dasz er von dem, was um und neben ihm geschah, so wenig wuszte, als der calculirende Newton von dem geräuschvollen siegesgepräng der Blendheimer schlacht, das unter seinem fenster vorüberzog. Musäus volksm. 1, 18 Hempel; kein siegsgepränge munterte diese helden auf. Herder 16, 396 Suphan (über die legenden 2); die triumphe und das siegesgepränge eines Trajan und Mark Aurel. Giesebrecht kaiserzeit 1⁵, 721;
bald wird Northumberland im siegsgepränge
durch unsre thore ziehn, und deine feinde,
zu deinen füszen legen!
Wieland suppl. 4, 272 (Joh. Gray 3, 2);
und der punische ruhm, von Ilions waffen begleitet,
o, wie wird er empor auf siegsgepränge sich schwingen.
Bürger 244ᵇ (Dido 57).
übertragen: das aber e. lden hoch-gräfliche tugend tribe, di siges - gepränge wahrer freundschaft, zu unsterblich - ewigem nachruhme, in das haus der gedächtnisse bey uns anzuhäften gesinnet. Butschky hd. kanzl. s. 90;
doch wie im frühlingstaumel fromm ein herz
das siegsgepräng' des ew'gen gottes liest.
Brentano 4, 432.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 923, Z. 42.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
seufzung siegeswonne
Zitationshilfe
„siegesgepränge“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/siegesgepr%C3%A4nge>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)