Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

siegmann, m.

siegmann, m.
sieger Campe, mhd. sigeman Lexer handwb. 2, 916 (nur einmal bezeugt, s. unten), nhd. nur in der ältesten zeit: siegmann, victor Frisch 2, 276ᵇ aus Alberus, besonders bei Luther häufig, s. die belege. auch in der form siegemann: es sollen aber solche krieger sein .., das sie allzumal grosze helden und riesen seien, nicht schlechter kriegspöfel, der nur den hauffen mehret, und schlege holet, sondern sie sollen siegen und obligen, und eitel siegemänner sein. Luther 4, 294ᵃ;
der ist ein edler siegeman,
der durch gedult uberwinden kan.
Zinkgref apophthegm. 4, 330,
und sieg(e)smann, s. besonders.selten im eigentlichen verstande: da sitzt denn der hohe siegman (Hercules), der alle lewen zurissen, den hellischen hund gefangen ... und lesst seine keule fallen, nimpt die spindel in die hand. Luther 6, 158ᵇ; ein lohrbeer krantz den siegmännern, .. die den sieg erhalten. anm. weiszheit lustg. 104; gewöhnlich in freieren oder bildlichen verwendungen, meist in geistlicher redeweise: wir Zwingel von gottes gnaden, riese und Roland, held und siegman. Luther 3, 468ᵇ; (die vom hause Joseph) sollen riesen, das ist, siegmenner und helten (sein) .. und sollen frölich sein im geist, .. desselbigen gleichen auch jre kinder, .. wenn sie solchen sieg der riesen jrer veter sehen, das solche freude .. vom herren sey, der solchen sieg und siegmenner macht. 4, 295ᵃ; welche nu solche starcke siegmenner sind, wie David, die in solcher schwacheit obligen und siegen. 304ᵇ; also mus mein gewissen in dem, das es die sünde fület, und sich dafür fürchtet, ein herr und siegman werden uber die sünd. 6, 214ᵃ; was Abrahe glaubens kinder sein, .. die sind rechte geystliche Israeliten und gottes kempffer oder siegmenner. Mathesius 130. psalm V 1ᵇ;
man kündt kein bessern siegmann finden,
dann wer den zorn kan uberwinden.
Alberus fab. (1590) 78ᵇ (nr. 22).
besonders von Christus: das ist der siegman, der rechte helt, der mir hiemit seinen sieg gibt. Luther 5, 329ᵇ; hiemit befelh ich euch unserm lieben herrn, dem einigen heiland, und rechten siegman Jhesu Christo, der wölle seinen sieg und triumph in ewrem hertzen behalten. 528ᵇ; darumb musstu es erhalten, (der du unser heil und siegman bist). 6, 130ᵃ; das er hie allein der siegman und heiland ist. 131ᵃ;
Jêsus der sigeman.
Heinr. v. Neustadt von gotes zuokunft 5464.
mit objectsgenitiv, besieger: es ist ein spöttlichs, schimpfflichs drawen, das man Christum und seine christen mit dem tod schreckt, so sie doch herrn und siegmenner des tods sind. Luther 2, 89ᵇ (s. auch briefe 2, 164); (er) heisst der herr der heerscharen, und der rechte siegman des drachens. 8, 188ᵇ. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 944, Z. 19.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
siegeswind simeonskraut
Zitationshilfe
„siegmann“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/siegmann>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)