Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

siegsam, adj.

siegsam, adj.,
seltne nebenform zu sieghaft, -reich:
hat endlich ein veldschlacht gethan,
und hat jn auch frey uberwunden,
all sein leibshütr gfangen und bunden,
sammt seim leibhengst glücklich siegsam.
H. Sachs 5, 296ᵈ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 948, Z. 41.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
siegeswind simeonskraut
Zitationshilfe
„siegsam“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/siegsam>, abgerufen am 23.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)