Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

siegstolz, adj.

siegstolz, adj.,
vgl. siegesstolz:
wie ein bote des glücks, wie ein aar, der keck
... sich siegstolz wiegt
auf silberner schwinge des wohlklangs!
Platen 280ᵇ (romant. Oed. 1).
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1901), Bd. X,I (1905), Sp. 949, Z. 38.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
siegeswind simeonskraut
Zitationshilfe
„siegstolz“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/siegstolz>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)